Donnerstag, 23. November 2017

Tiefkälteanlagen

für Konditioniereinrichtungen

Sind im Prüfstand tiefere Temperaturen erforderlich, als mit den standardmäßigen Kühlwasserkreisläufen erreichbar, so sind Tiefkälteanlagen von LEW Automotive GmbH eine erprobte Option. Das Funktionsprinzip entspricht dem anderer Kühleinheiten; jedoch wird anstatt von Kühlwasser ein spezielles Kühlmedium verwendet.
Die verwendeten Komponenten im Kühlkreislauf sind an die tieferen Temperaturen angepasst. Es können sowohl Gase, als auch Flüssigkeiten konditioniert werden.

mobile Tiefkälteanlage

Eigenschaften

-->   hohe Regelgenauigkeit

-->   kompakte Bauweise

-->   Stationär bzw. mobil

Ihr Nutzen !

-->   Definierte und konstante Temperaturen und Drücke

-->   Kurze Montage- und Inbetriebnahmezeiten

-->   Einfache Integration und Anbindung an das
       Prüfstandsautomatisierungssystem

Allgemeine Technische Daten
Temperaturbereich
[°C]
bis -60
Temperaturabweichung
[K]
± 0,3