Donnerstag, 23. November 2017

Öl- und Wasserkonditionieranlagen

für Verbrennungsmotorenprüfstände

Um präzise und reproduzierbare Messergebnisse auf einem Motorenprüfstand erzielen zu können, sind hier unter anderem konstante Temperaturen der Versorgungsmedien eine unabdingbare Voraussetzung.
Hierbei muss gewährleistet sein, dass die Temperatur der Versorgungsmedien bei stationärem Zustand, bei +/- 1 K gehalten wird.
Genau für diese und noch weitere Aufgaben wurden die Konditioniermodule der LEW Automotive GmbH konzipiert und mit langjähriger Erfahrung auf den heutigen Stand weiterentwickelt. Aufgrund der Modulbauweise können die Konditionieranlagen im Aufbau und in der Funktion individuell an die jeweilige Aufgabe angepasst und miteinander kombiniert werden.
Zur Auswahl stehen hier stationäre Module für Doppelboden- oder Wandmontage wie auch mobile Ausführungen für den flexiblen Einsatz.

Bezeichnung der Konditioniermodule:

  • MK = Konditionieranlage Motorwasserkühlung
  • OK = Konditionieranlage Motorölkühlung
  • KKM = Konditionieranlage Kombikühlmodul



Eigenschaften

-->   hohe Regelgenauigkeit

Ihr Nutzen !

-->   Definierte und konstante Temperaturen
       der Versorgungsmedien

-->   modularer Aufbau

-->   Kurze Montage- und Inbetriebnahmezeiten
-->   Wand- und Doppelbodenmontage möglich
-->   Verschiedene Optionen möglich:
       - Vorbereitung zum Anschluss einer
         Kälteschockeinrichtung
       - Verkürzung der Warmlaufphase des Motors
         durch Einbau einer Heizung
       - Kühlwasserregulierung zur Einsparung der
         kundenseitigen Kühlwassermenge

-->   Stationär bzw. mobil

-->   bedienerfreundlich




-->   kompakte Bauweise

-->   individueller Aufbau den Örtlichkeiten
       angepasst
-->   schnell änderbare Betriebsparameter durch
       integrierte Schaltschrankanlage bei mobiler
       Ausführung
-->   einfache Integration in Prüfstands-
       automatisierungssystem
-->   platzsparend durch variable Abmaße



StandardtypMK 100MK 200MK 400
max. Leistung
[kW]
100200400
Regelgenauigkeit (stationärer Betrieb) [K]± 1± 1± 1
Temperatur max. Motorseite
[°C]
135135135


StandardtypOK 15OK 30
max. Leistung
[kW]
1530
Regelgenauigkeit (stat. Betrieb)
[K]
± 1± 1
Temperatur max. Motorseite
[°C]
170170


StandardtypKKM 15/100KKM 15/200KKM 30/400
max. Leistung
[kW]
15/10015/20030/400
Regelgenauigkeit (stat. Betrieb) [K]± 1± 1± 1
Temperatur max.
Motorseite [°C]
170/135170/135170/135
Beispiel einer Getriebeöl Konditionierung